SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Jugend & Kinder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 06.02.2009, 20:09
far.a far.a ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3.009
Standard AW: Liebes "Lummerland"

Fernsehen in meiner Kindheit - heute natürlich nicht mehr vergeleichbar.
Mit Wehmut denke ich an die Kinder?-Westernserie Casey Jones mit einem Lokomotivführer als Serienhelden. Das TÜt - Tüt habe ich heute noch in den Ohren. Wenn Fury zwischen den Büschen lief, der Film aus war, hielt uns nichts mehr auf, wir wollten nur mehr Cowboy und Indianer spielen. Dass dabei den Truthähnen mancher Bauern die Federn ausgerissen wurden, um lange Federn für den Kopfschmuck zusammen mit Einziehgummi herstellen zu können, sei ebenso erwähnt wie das Verhalten bei Fußballübertragungen. Dem vielleicht ein- oder zweimal im Jahr übertragenen Fußballspiel folgten wir maximal bis zur Halbzeit, weil es uns unter den Sohlen brannte, wir irgendwo einen (Plastik-)Ball herfischten und selbst aktiv wurden.
Heute? Wer wird noch zu Aktivitäten animiert?
lg far.a
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.02.2009, 22:16
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: Liebes "Lummerland"

Natürlich - Western von Gestern - wie konnte ich nur vergessen...

[ame="http://www.youtube.com/watch?v=Dpk49t2hn4Y"]YouTube - Western von Gestern[/ame]

...und die Biene Maja mit Willi, Flip und Kassandra und natürlich der Fliege Puck (letzterer hat m.E. bis heute seinen festen Platz im deutschen Sprachgebrauch)

Danke für die aufgefrischten Erinnerungen!!

lg Berit
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.02.2009, 08:52
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.493
Lächeln AW: Liebes "Lummerland"

Liebe Berit, ich möchte dich noch weiter "herausfordern": Mir fallen aus
"grauer Fernsehvorzeit" die "Höhlenkinder" ein, das Buch stand übrigens vor
ca. 45 Jahren in unserer Klassenbibliothek. "Heidi" gab es (glaube ich) auch
eine Verfilmung mit Gustav Knuth? Bücher damals: Pucki, Nesthäkchen und
Goldköpfchen, Elke, Gisel und Ursel, Trotzkopf (!) - später Hanni und Nanni u.a.
diverse (da preiswert) "Schneider-Bücher", ich glaube ab 1 DM !? - Neben
Dick und Doof gab es auch noch Charly Chaplin im Kino. - Nach Karl May kamen
die "Italo" Western, heuer noch zigfache Wiederholung im Fernsehen: Bud
Spencer u. Terence Hill (ich bin irgendwie darüber weg!). Grausam war:
Spiel mir das Lied vom Tod - Allerdings unvergessene Titelmelodie! Mit 18
Jahren waren wir übrigens noch nicht erwachsen (laut Gesetz), damals galt
noch 21! Eintritt im Kino war 60 Pf. (Rasiersitz) oder 80 Pf. die besseren Plätze.
Ich bekam 1 DM, da reichte es noch für ein Filmheft. Schade, ich habe sie nicht
mehr! - Nach Robin Hood war auch Zorro ein Vorbild. Weitere Mantel- und
Degenfilme: 3 Musketiere u. zahlreiche Piratenfilme. - Damals gab es vor Ort
3 Kinos, eins wurde abgerissen (Altstadt). Eins übernahm Aldi und das letzte
konnte sich auch nicht mehr halten. Nun muß man immer in die nächste
Großstadt! Jetzt aber genug geschwelgt. Danke für s Echo auf mein Thema!
Viele Grüße von Ulrike
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.02.2009, 09:48
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 10.995
Standard AW: Liebes "Lummerland"

Die Krone allerdings gebührt meiner Meinung nach dem
KASPERL
Vor knapp 52 Jahren, am 11. September 1957, feierte Kasperl im österreichischen Rundfunk-Fernsehen, wie der ORF damals hieß, seine Fernsehpremiere. - Seit damals erlebt die lustige Handpuppe seinem Freund, dem kleinen Bären Pezi, viele spannende Abenteuer. Andere Gefährten, wie der Hund Strolchi, der Hase Hopsi, der Drache Dagobert und der böse Zauberer Tintifax, stießen im Laufe der Jahre dazu und ließen Generationen von Kinderaugen leuchten.

Hier die berühmte Kasperlmelodie:

http://www.sagen.at/fotos/data/731/Kasperlmelodie.mp3
Der Kasperl ist einzigartig. Auf der ganzen Welt gibt es keine Kindersendung, die älter ist als er.
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.02.2009, 16:37
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.493
Standard AW: Liebes "Lummerland"

Kasperletheater im Zelt gab es früher wenn Kirmes war, ich glaube für 10 oder
20 Pf Eintritt. Im Fernsehen erinnere ich mich an den "Hohensteiner" Kasper.
Hat noch jemand konkrete Erinnerungen daran? - Allerliebst natürlich das
Sandmännchen der ehemaligen "DDR", ich schaue es heuer wieder mit unserer
Enkelin. - Wer erinnert sich noch an die Sendung mit dem "mutigen Hasen Cäsar?" Viele Grüße von Ulrike
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 09.12.2013, 19:27
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.493
Standard AW: Liebes "Lummerland"

65 Jahre Augsburger Puppenkiste! Unter: www.augsburger-puppenkiste.de
kann man all die liebgewordenen Figuren anschauen. Vorhin im Fernsehen:
planet wissen - wurde das Puppentheater und das Puppenmuseum Bad Kreuznach (wenn ich mich nicht irre) vorgestellt. Ausgburger schieben wohl
einen Schuldenberg vor sich hin, hoffentlich kommen wieder bessere Zeiten
für die Marionettenspieler! Man hat so viele Erinnerungen an die Fernseh-
sendungen, Augsburger war immer ein High Light, heuer gibt es natürlich
viel Konkurrenz in der Bespaßung für Kinder. Man muß diese wunderschöne
Tradition erhalten! -Ulrike
P.S."Irgendwo tief in mir bin ich ein Kind geblieben ... " Dieser Song paßt, oder?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.06.2014, 17:07
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.493
Standard AW: Liebes "Lummerland"

Möchte für Freunde des klassischen Kasperletheaters folgenden Hinweis
geben: www.hohnsteiner-kasper.de
Ich liebte diesen Kasper! -Ulrike
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.09.2014, 14:43
Vampirin Vampirin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 11
Standard AW: Liebes "Lummerland"

Ach, da kommen Erinnerungen hoch. Das habe ich als kleines Kind auch sehr gerne gesehen-heutzutage auch noch. Das war noch tolles Kinderfernsehen. Man denke da nur an einige Formate, die Kinder sich heute anschauen-gruselig.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:10 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at