SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > ERZÄHLEN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2011, 11:34
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.510
Frage Tageszeitung

Mich würde mal interessieren: Habt ihr eine Tageszeitung, haltet ihr diese für
wichtig oder kann man darauf verzichten? Ich überlege manchmal, diese
abzubestellen, der Preis steigt ständig. Allerdings ist es eine liebe Gewohnheit,
morgens zum Frühstück -vor allem die Lokalseite- zu lesen. Nun gibt es einige
konkurrierende Wochen-Reklamezeitungen, die manchmal auch gute Berichte
bringen. Wir nennen sie "Käseblätter". Leider "verstopfen" sie auch Briefkästen
und liegen oft überall herum! Gibt es solche überall und wie steht ihr dazu?
Oder habt ihr ein Schild am Briefkasten: Keine Werbung/Reklame? Fürs
Altpapier haben wir seit Kurzem Blaue Mülltonnen, also braucht man nicht mehr
zum Container. Allerdings sind die Tonnen sehr groß und werden nur alle 4 Wochen geleert.
"Schoten" aus der heutigen Tageszeitung:
Die Freundin von Lothar Matthäus trennt sich:verschiedene Zukunftsvorstellungen (sie: 24, er 50). interessiert mich ungemein-
"Pippa" feiert wilde Party in Madrid, sie wurde mit Freunden in Museen (!) gesehen-was soll man dazu sagen?
Grauer Wolf, gemeint ist ein 35jähriger Fußballer
Diese Nachrichten sollte man der Regenbogenpresse überlassen!
Bin ich vielleicht zu anspruchsvoll? - Ulrike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2011, 13:58
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 1.815
Standard AW: Tageszeitung

Ich lese meine Tageszeitung schon über 20 Jahre zum Frühstück. Seit Jahren überlege ich Sie abzubestellen aber wenn es soweit ist verschiebe ich es immer auf das nächste Jahr. Wenn man Sie Jährlich zahlt ist es schon etwas billiger. Aber Sinnvoll?
Bei der Reklame ist es manchmal schon übertrieben. Es kommen ja auch viele "gratis" Zeitungen, die allerdings alle für die Katz sind. Wir sagen "Scheißhauslektüre" dazu.
Aber ob ich das alles weg schmeiße oder der Briefträger ist mir auch egal.
Müll bleibt Müll.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2011, 14:14
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Tageszeitung

Ich lese "die ganze Woche" und mach da am liebsten die Kreuzworträtsel. Ansonsten les ich keine Zeitung. Ich schau auch keine Nachrichten.
Bin froh, wenn ich hier in meinem kleinen Paradies meine Ruhe habe. ;-)
Liebe Grüße, Sonja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2011, 15:07
Rudolf_K Rudolf_K ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 231
Standard AW: Tageszeitung

Ich habe keine Tageszeitung, das Internet reicht mir, für die "regionalen" Nachrichten reichen mir der Polizeibericht und die Homepage des Regionalfernsehens.
Die "Käseblätter" kommen mir nicht mehr in den Briefkasten, fast nur Werbung und schlechte Artikel voller Fehler. Ich hab einen Aufkleber, als dieser dauerhaft ignoriert wurde hab ich beim Verlag angerufen, geflucht und mit einer Unterlassungsklage gedroht. Der Hintergrund: da ich oft unterwegs bin verstopfen diese Dinger meinen Briefkasten und es könnte wichtige Post verloren gehen. Und für jeden Tagestripp die Nachbarin zum Postrausholen zu fragen ist auch nix.
Meine Eltern haben zwei Tageszeitungen, aber da steht nur selten was interessantes drin, trotzdem lese ich sie immer, wenn ich zuhause bin. Aber der Ausflug der Landfrauen oder der Bunte Abend im Seniorenzentrum sind jetzt nicht so wichtig.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.09.2013, 09:34
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.510
Standard AW: Tageszeitung

Bisher hatten wir zwei Tageszeitungen vor Ort. Nun wurde eine Lokalredaktion
aufgelöst und es werden exakt die Nachrichten der bisherigen Konkurrenz
veröffentlicht, diese werden von dort "abgekauft". Nun gibt es nicht mehr
pro und contra, bezw. politisch verschiedene Sichtweisen. Scherzhaft nannten
wir früher unsere Zeitungen: die rote und die schwarze (SPD bezw. CDU Freunde). Alles Schnee von gestern! -Ulrike
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.09.2013, 01:08
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 800
Standard AW: Tageszeitung

Was wir uns regelmäßig holen sind die Broschüren, die in Apotheken ausliegen.
Unsere Tageszeitung bringe ich mit, wenn ich von Arbeit komme. Es ist aber auch nicht tragisch, wenn wir mal 2-3 Tage ohne Diese sind. Eine Ilustrierte, welche nur einmal wöchentlich erscheint ist Pflicht, weil dort die ganzen Kreutzworträtzel für meine Mutter stehen. Die Zeitungen welche so verteilt werden schmeiße ich weitestgehend weg, wegen der vielen Werbung und den nicht neutralen Berichten. Die extra gedruckten Werbungsblätter sehe ich auf Sonderangebote durch und werfe die dann nach einer Woche weg, wenn die neuen kommen. Das Merkblatt von der Kirche, sehe ich auf Taufen, Geburtstage und Beerdigungen durch.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.09.2013, 01:16
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 800
Standard AW: Tageszeitung

Zitat:
Zitat von Rabenweib Beitrag anzeigen
Ich lese "die ganze Woche" und mach da am liebsten die Kreuzworträtsel. Ansonsten les ich keine Zeitung. Ich schau auch keine Nachrichten.
Bin froh, wenn ich hier in meinem kleinen Paradies meine Ruhe habe. ;-)
Liebe Grüße, Sonja
Hörst du denn wenigstens Radio, irgendwie mußt du doch auf dem Laufenden bleiben. Ohne aktuelle Nachrichten und Wetterbericht würde ich nicht gerne leben wollen .

Erzählt dir dein Mann / die Nachbarn was geschieht. z.B. syrien, Japan- Kraftwerk oder bist du zufrieden wenn du deine Ruhe hast ?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.09.2013, 16:43
Benutzerbild von Otto
Otto Otto ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 179
Standard AW: Tageszeitung

Ich lese alles online....
__________________

Es grüsst
Otto aus N.Ö.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.09.2013, 17:14
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Tageszeitung

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Ich lese alles online....
Ich ebenfalls. (Schon um nicht ständig Papiermassen zum Container schleppen zu müssen.)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.09.2013, 10:20
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.510
Standard AW: Tageszeitung

Bei uns hat jeder Haushalt eine blaue Tonne für Papier, die einmal im Monat
geleert wird. Da paßt eine Menge hinein! -Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at