Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 22.02.2016, 17:56
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.559
Standard AW: Aberglaube - Der Seemann und die Kerze

Das Andersen Märchen liebe ich auch besonders. Aktuell leben ja auch viele
Menschen wie "die Maden im Speck", andere müssen zur "Tafel" Essen gehen!-
- Zu den Seeleuten nochmal ein Hinweis auf das Buch : Seemanns-Sagen und
Schiffer-Märchen, gesammelt von Heinrich Smidt, hrsg. von Rolf L. Temming.
Ich besitze die Taschenbuchausg. von 1973, dort findet sich vieles über
Aberglauben in der Seefahrt. Im Vorwort beruft sich Temming auf Smidt,
dessen Werk damals vor 135 Jahren erschienen war. Die 2. Aufl. 1849 soll
auch sehr erfolgreich gewesen sein. Besitzt diese vielleicht jemand hier?
Im Anhang werden auch viele seemännische Ausdrücke erklärt - für
Landratten, wie ich es eine bin. Übrigens brachte mich auch die kleine
Meerjungfrau zum Weinen, wenn mir die Geschichte abends vorgelesen
wurde, ebenso wie das bereits oben genannte. - Nun viele Grüße aus dem
verregneten Westfalen! Ulrike
Mit Zitat antworten