Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 02.08.2015, 10:54
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.980
Standard AW: Wetzstein, Schleifstein, Mühlstein - Geschichte eines Steines

Es ist wieder mal ein typisches Beispiel dafür, daß Reiseführer das Nutzloseste sind, das es gibt – ich war in Neubeuern, weil ich gelesen hatte, daß es ein hübsches Städtchen ist, und das ist es wirklich. Das kleine Museum fand ich nur im Vorbeigehen, und von dem Steinbruch, der mich mehr als alles andere interessiert hätte, wußte ich nichts. Ich werde nochmal in die Gegend fahren müssen, um ihn zu sehen.

(Zur Inn-Schiffahrt habe ich noch ein Foto in die Bildergalerie gestellt – hast du es gesehen?)
Mit Zitat antworten