Einzelnen Beitrag anzeigen
  #53  
Alt 10.10.2013, 15:11
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.980
Standard AW: Die schönsten österreichischen Wörter

Zitat:
Zitat von ulli292 Beitrag anzeigen
Wenn etwas "alle bipferuns" passiert, passiert es sehr häufig. Es hat eine Weile gedauert, bis ich "bipferuns" als Verballhornung von "bitt für uns" in Anspielung an die Allerheiligenlitanei mit ihren vielen "bitt für uns" verstanden habe.
Wunderbar! Also, wenn ich das schönste österreichische Wort auszuwählen hätte unter den bisher genannten, so wäre es dieses!

Zitat:
Zitat von harry Beitrag anzeigen
Mir ist unlängst - rein verbal natürlich -wieder "der G'scherte" untergekommen ...

olle bod = alle Bot = alle Aufgebote, d.h. so oft ein Aufgebot, also eine öffentliche Aufforderung (am Rathaus) angeschlagen wird.
-> Alle Augenblicke, immer wieder, oftmals
In Bayern ist "g'scherter Lackl" ein sehr gebräuchliches Schimpfwort, vor allem angewandt auf Nichtanwesende, über die man Nachteiliges hört. Etwa so: "Ja, sooo a g'scherter Lackl, so a g'scherter!"

Sehr interessant!!!
Mit Zitat antworten