Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 03.02.2013, 18:02
klarad klarad ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10.491
Standard AW: Erfahrungen mit Echinacea

Vor Jahren hat mir eine gute Bekannte und Apothekenbesitzerin Echinacea wärmstens empfohlen und ich hab es mit Begeisterung in mich hineingestopft bis zur nächsten Verkühlung. Seit ich es nicht mehr nehme, bin ich auch nicht häufiger krank. Ganz im Gegenteil, das stressfreiere Pensionistenleben dürfte da doch auch einiges dazu beitragen. Dennoch habe ich vor einiger Zeit, dem Rat einer anderen mir bekannten Pharmazeutin folgend, vorbeugend Zink zu mir genommen. Ein fürchterlicher Schnupfen war damit aber nicht abzuwenden, aber ich habe jetzt definitiv längere und stärkere Fingernägel !
__________________
K.D.
Mit Zitat antworten