Einzelnen Beitrag anzeigen
  #24  
Alt 20.02.2017, 10:48
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.064
Standard AW: Stromausfall-Blackout – Wie vorsorgen?

Das Buch von Marc Elsberg ist ganz nett zu lesen, da er im Rahmen eines Romans manche Aspekte in Bezug auf Reaktionen der Menschen deutlicher darstellen kann.

Das oben angeführte PDF vom Deutschen Bundestag würde ich Dir auch unbedingt zur Lektüre vorschlagen! Das sind schlichtweg die Fakten.

Bezüglich Smartmeter gilt eben der Punkt, der als Kritikpunkt für alle technischen Geräte zutrifft: Werden die alten Geräte noch upgedatet?

Meine Smartmeter zum Beispiel wurden im Jahr 2006 - also vor 11 Jahren - von der Elektrizitätsgesellschaft montiert. Bringt die Herstellerfirma wirklich noch für so alte Geräte Software-Updates?

Wenn jetzt Tirol als letzter weißer Fleck auf Smartmeter und dann meinetwegen auf andere Übertragungsart umstellt, wird das wohl auch nicht die Welt retten, da der Rest der Welt sämtliche Kommunikation auf Internet umgestellt hat.

Bei einem Internet-Ausfall steht alles, es ist also zwischenzeitlich egal ob Strom-Ausfall oder Internet-Ausfall, wir haben nur einen Risiko-Faktor mehr eingebracht.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten