Einzelnen Beitrag anzeigen
  #65  
Alt 23.02.2013, 16:52
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.977
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
Meine Befahrung erfolgte diesmal ... entgegen dem Uhrzeigersinn
Linksdrehend? Das war aber bestimmt sehr ungesund!
Ich lebe hier auch in einer äußerst höhlenreichen Gegend. Genau genommen besteht die Schwäbische Alb aus lauter unterirdischen Höhlensystemen, in denen die Flüsse fließen, die aus den Tälern verschwunden sind. Wir haben eben diese Täler, in denen eindrucksvolle Felsen herumliegen und -stehen, die übrig blieben, während die einstigen Flüsse alles andere zermahlen und weggeschwemmt haben, ehe sie sich in den Untergrund begaben. Wir haben unsere Hungerbrunnen – Quellen, die nur in manchen Jahren fließen. Und wir haben unsere "Venus vom hohlen Fels", die so alt ist, daß eure Venus von Willendorf ein Säugling dagegen ist. Mit anderen Worten: So magisch wie das Waldviertel sind wir hier schon lange ...
Mit Zitat antworten