Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 06.09.2011, 20:06
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Wenn das Holz kommt...

elfie, du kennst mich ja, aber so ganz allgemein möcht ichs gesagt haben:
ich habe heute beim einräumen jedem scheitl egdankt und ich hab ganz fest an die liebe buche gedacht. und ich habe auch unterm jahr immer mit den bäumen geredet und ihnen egsagt, dass es mir leid tut, wenn sie abgeschnitten werden, aber dass ich auch holz brauche um es im winter warm zu haben. die bäume verstehen das schon, wenn man es ihnen sagt. sie sind ja unsere brüder und wollen auch dass es uns gut geht, sie opfern sich für uns. auch wenn ich fleisch esse, ebdanke ich mich jedesmal beim schwein oder beim rind oder bei der pute, dass sie sich geopfert haben, damit wir etwas zu essen am tisch haben.
in dem bewusstsein leb ich eigentlich ständig. darum gibt es bei uns auch nicht alle tage fleisch und darum schneide ich auch niemals einen baum um - einfach so- weil er stört oder weil er schief wächst. das heizholz ist das einzige was ich nehme und dafür ebdanke ich mich. gäbe es eine andere lösung für uns, würd ich sie nutzen. aber für eine erdwärme-anlage oder sowas fehlt mir leider das geld...

liebe grüße, sonja

Geändert von Rabenweib (06.09.2011 um 23:46 Uhr)
Mit Zitat antworten