Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 14.05.2011, 20:14
Geomant Geomant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2007
Ort: Ainring
Beiträge: 220
Standard AW: Teufelsloch: ein "teuflisches" Loch in der "Schlafenden Hexe"

Zitat:
Zitat von Rotfeder Beitrag anzeigen
Also ich faße das dann mal zusammen, ja?
'Die schlafende Hexe' hat ein 'Teufelsloch'
das ist richtig!

Zitat:
Zitat von Rotfeder Beitrag anzeigen
und in alten Zeiten war einmal im Jahr Mords-Action im 'Lattengebirge', wenn die Sonne auf's 'Rosettenfenster' schien?
nein, in alten zeiten wurde das naturschauspiel vermutlich kultisch verehrt.

das schauspiel in der kirche - eine romanische basilika - gibt es seit der erbauung 1228.
"mords-action" war das dann einmal im jahr wohl kaum - eher eine stille nacht!
Mit Zitat antworten