Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 17.09.2015, 13:14
alterego alterego ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 582
Standard AW: Stromausfall-Blackout – Wie vorsorgen?

Die beste Vorsorge wäre, wenn die Versorger endlich die längst überfällige
Sanierung des Stromnetzes in Angriff nehmen würden.
Wenn man sich dazu entschließen könnte die Gewinne aus den Energieverkäufen
in eine Neukonzeption des Netzes zu stecken, könnten vielleicht sogar
für das Überlandnetz unterirdische Trassen die bei entsprechender Isolierung
weitgehend EMP-Sicher wären verlegt werden.
Dies ist natürlich keine schnell umzusetzende Maßnahme, daher wäre es um so wichtiger,
endlich damit zu beginnen.
Mit Zitat antworten