Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 03.01.2014, 11:49
Benutzerbild von Gabriela
Gabriela Gabriela ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Wien
Beiträge: 210
Standard AW: Verlernt der Mensch das Sprechen? Die kulturelle Bedeutung von Smartphones...

Ich verwende mein Smartphone gerne zum Lesen - Zeitungsartikeln, was tut sich in Wien, auch Bücher habe ich auf meinem Smartphone. Da ich es eben immer bei mir habe, kann ich die Zeit z.B. beim Warten auf den Bus gut nutzen - ich glaube nicht, dass mich das vom Sprechen abhält Da ich viel unterwegs bin, mag ich meine Tasche nicht mit Büchern vollstopfen und den ganzen Tag herumschleppen. So habe ich eine Alternative bei mir.

Was ich aber wirklich für absolut nervig halte ist das dauernde Klingeln im Bus, in der U-Bahn und dann die lauten Gespräche, die oft geführt werden. Das ist so irritierend, wenn da nur die Hälfte eines Gesprächs zwangsweise mitgehört werden muss und erscheint mir so unnatürlich. Vom Inhalt möchte ich gar nicht reden

Ich denke, dass die Funktionen eines Smartphones sinnvoll eingesetzt einen Fortschritt darstellen, den man nicht rigoros ablehnen sollte.
__________________
www.yourviennaguide.net
Mit Zitat antworten