Einzelnen Beitrag anzeigen
  #21  
Alt 05.05.2010, 18:59
krisu krisu ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 24
Standard AW: Bergwerk / Bergbau Valsertal, Tirol

.


Retrofutur Update:
Weiss nicht ob das Geschehen am Molybdänbergbau noch von Interesse ist... für die Interessierten gibts ein kleines Update in der Sektion Bergwerk Alpeiner Scharte.

Angeführt ist jetzt ein historischer Abriss über die Zeit bis 1945 mit Fotostrecken über das Bergwerk, die Seilbahn, die Gast/Zwangs/Kriegsarbeiter.
Zudem eine Seite über das eher ruhige Geschehen nach dem Krieg mit Fotostrecke der Sprengung der Aufbereitungsanlage und dem plötzlichen Interesse von Historikern u.dgl. in den letzten Jahren.

Auch dabei ist die Begehung eines nicht so einfach erreichbaren Querstollens 115W mit seinen Kavernen für die Meisselschmiederei, den (abgebauten) Gesteinsbrechern bzw. -Mühlen für die Probezerkleinerung und dem Munitionsdepot. In der Meisselschmiederei wurden Bohrmeissel "nachgespitzt" und Maschinen wie die unzuverlässigen Kompressoren (zur Drucklufterzeugung) repariert. Der Raum ist nahezu unangetastet, wenn auch ziemlich verrottet.


Zudem habe ich versucht, die Bilder einerseits mit einem kurzen erklärenden Text zu ergänzen, gepaart mit passenden zeitgenössischen Ausschnitten aus Akten der damaligen Zeit. Besonderes Augenmerk bei der Auswahl der Texte galt auch dem Umgang der Betriebsleitung mit der "Gefolgschaft".

Ziel der Webseite ist eine frei zugängliche und hinreichend erschöpfende Dokumentation im Web, ein kleines und ich denke doch recht gutes Stückchen ist jetzt soweit mal fertig... jedoch ist die Seite eine kontinuierliche Baustelle, mit all seinen einhergehenden Schlaglöchern :-)

Geändert von krisu (05.05.2010 um 22:11 Uhr)
Mit Zitat antworten