Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 12.09.2011, 13:18
manni manni ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2011
Ort: Innsbruck - Altstadt
Beiträge: 44
manni eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Stillgelegte Salpeterfabrik in Innsbruck

Hi Wolfgang,

viel mehr als das Geschriebene weiß ich noch nicht über die Anlage; ich habe von einigen Personen gehört, dass es eine Salpeterfabrik gewesen sein soll, auch in diesem Artikel http://www.zeit.de/2011/18/A-Urban-Exploration wird das erwähnt, ist dort allerdings auch "nur" die Aussage einer Urban Explorerin, die das vielleicht bloß von jemandem gehört hat (sie sagt selbst dass sie zu den Orten, die sie besucht, eher nicht recherchiert).
Es wäre also schon möglich, dass es eine Drahtzieherei war - oder beides?

Zur Standseilbahn: ein Bekannter von mir vermutet, dass sie auf diesem Plan als strichlierte Linie zu sehen sein könnte und zu einem Verladeplatz am Nordportal des darüber befindlichen Brennerbahntunnels verlaufen ist (siehe rote Pfeile):


Hier ist der Originalplan von 1952: http://bit.ly/npykS0
Mit Zitat antworten