Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 01.07.2008, 19:50
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.736
Standard AW: Kirchentunnel in Loretto

Hallo Multicult,

Fluchttunnel sind im Osten unseres Landes nichts ungewöhnliches. Allerdings handelt es sich dabei meistens um sogenannte "Erdställe", die (oft unter Häusern) angelegt wurden, um sich vor Feinden zu verstecken. Einen fast 7 km langen Tunnel durch das flache Gelände nördlich von Loretto halte ich persönlich für eher unwahrscheinlich, zumal sich das dahintergelegene Leithagebirge als Fluchtort hervorragend eignet.

Siehe dazu auch die Sage von der Dreifaltigkeitskapelle

Ich betone allerdings, dass so etwas sicher nicht unmöglich ist und einer genauen Nachforschung durchaus wert wäre!
__________________
Harry
Mit Zitat antworten