Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 19.11.2013, 11:43
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.601
Standard AW: Mein erstes und mein zweites Radio

Ich hatte auch so ein Kofferradio, während Autofahrten hielt ich (Beifahrerin) es auf dem Schoß und die Antenne zum Fenster raus. Meinen ersten Plattenspieler
bekam ich so mit 17 Jahren, den ganzen Tag dudelte z.B. Es geht eine Träne
auf Reisen (von ?), Martin (von Mirelle Mathieu-Name richtig geschrieben?), gar nicht
mochte ich Udo Jürgens: 17 Jahr - blondes Haar .... vielleicht weil ich dunkel-
haarig bin? War aber der Hit damals! Wir hatten noch ein Plattengeschäft
zum Probehören, ich glaube für 5 DM gab es eine kleine "Scheibe" zu
kaufen. Das war riesig viel Geld. Man hörte mit Freunden zusammen und lieh
untereinander aus. Ich war sehr "pingelig", immer in die Hülle usw. Leider sahen
andere das nicht so eng, ein Kratzer auf der Platte war schon sehr ärgerlich.
Auch mit entliehenen Büchern erlebte ich manchen Reinfall. Damals tat ich diese
sogar in eine Schutzhülle u. ging besonders vorsichtig damit um. Meine dagegen
bekam ich oft unansehnlich oder beschädigt zurück, auch durch unerlaubtes
Kopieren der Buchrücken gebrochen usw. Ich schrieb damals vieles ab, was
mich interessierte, sammelte Schlagertexte, Gedichte usw. -Ulrike
Mit Zitat antworten