Thema: Tageszeitung
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 21.05.2015, 19:35
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.980
Standard AW: Tageszeitung

Zitat:
Zitat von Jutta Beitrag anzeigen
Ich wollte dieses Thema heute aktualisieren, weil ich selbst die Beobachtung mache, dass sich das Leseverhalten drastisch geändert hat und die FACEBOOK-Generation (wenn ich das so formulieren darf) die Informationen überwiegend aus dem Internet bezieht ...
Ich gehöre zwar nicht altersmäßig, aber was mein Leseverhalten betrifft, offenbar zur Facebook-Generation. In meinen zehn letzten Berufsjahren habe ich für die (nicht bei der) Frankfurter Allgemeine gearbeitet und mußte sie notgedrungen täglich intensiv lesen. Ab dem Tag meiner Pensionierung habe ich keine mehr angefaßt. Übrigens hat der F.A.Z.-Redakteur, mit dem ich hauptsächlich zusammengearbeitet habe, mir dasselbe erzählt. Ein Probe-Abonnement (drei Nummern) der ZEIT habe ich nicht verlängert.

Ich lese die Regionalzeitung, aber am Bildschirm. In Berlin habe ich eine Lokalzeitung bitter vermißt – natürlich gibt es Berliner Zeitungen, aber sie bringen Hauptstadt-Berichterstattung, die man ebenso gut in der Zeitung irgendeiner anderen deutschen Stadt lesen kann; das unmittelbare Umfeld (Stadtteil, "Kiez") kommt darin nicht vor. Deshalb war ich glücklich, wieder in eine Stadt mit einer Lokalzeitung zu kommen. Ohne sie verliert man ein bißchen das Gefühl dafür, wo man wohnt.
Mit Zitat antworten