Einzelnen Beitrag anzeigen
  #103  
Alt 19.02.2011, 10:21
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.287
Standard AW: Untergegangene Berufe

Da das Thema, bedingt durch die vielen Seiten, immer unübersichtlicher wird (man sieht das auch an den Wiederholungen im Diskussionsthema), hier die Auflistung in alphabetischer Reihenfolge. Falls ich etwas übersehen habe – bitte selbst ergänzen.
Oft ist auch die Grenze zwischen Berufsbezeichnung – Tätigkeitsbezeichnung fließend.
Auch habe ich die weibliche und männliche Bezeichnung nicht extra aufgeführt.
Eure neu aufgespürten untergegangenen Berufe bitte hier einfügen („hineinquoten“), diese Auflistung dann in euren Beitrag einfügen und ggf. auch kurz beschreiben. Neu eingefügte Begriffe ggf. beim ersten! Eintrag farblich hervorheben. Farbliche Hervorhebung bei weiteren Posts bitte entfernen.

Zitat:
Abtrittanbieter
Anstandsdame
Bergvermessungsingenieur
Blaudrucker
Büromaschinenmechaniker
Büttel
Dampf- und Windmüller sowie Wassermüller – dieser nur noch selten als Berufsbild anzutreffen
Diplomgesellschaftswissenschaftler
Diplomkulturwissenschaftler
Diplomlehrer für Marxismus-Leninismus / Dialektischer und Historischer Materialismus
Diplomlehrer für Marxismus-Leninismus / Politische Ökonomie des Kapitalismus und des Sozialismus
Diplomlehrer für Marxismus-Leninismus / Wissenschaftlicher Kommunismus und Geschichte der Arbeiterbewegung
Diplommilitärwissenschaftler
Diplommilitärhistoriker
Diplomstaatswissenschaftler
fahrender Glockengießer
fahrender Scherenschleifer
Fasslbinder
Feilenhauer
Fingerhüter
Flößer
Gaslaternenanzünder und –wächter
Haderlump – heute: Gebrauchtwarenhändler
Henker (zumindest in Mitteleuropa)
Heymeier
Hintersasser
Hofnarr
Holzknecht
Hundestupfer
Ingenieurökonome verschiedener Fachrichtungen
Kaderleiter – heute Personalchef
Kaffee- und Perückenricher
Landsknecht
Lebzelter (aber Pfefferküchler gibt es noch!)
Leyendecker
Lichtputzer
Münzmeister
Puddler
Rastlbinder
Rothgerber
Rechenmacher
Käfervogt
Kohlenhändler
Schaffner in Straßenbahn und Bus
Stenotypistin (nur noch selten als Berufsbild anzutreffen)
Salzwirker
Sandmann
Stütze der Hausfrau – heute: Hauswirtschafterin
Täschner
Magd
Nachtwächter (nur noch als Touristenattraktion tätig)
Ohrenseifenbläser
Pergamentmacher
Pionierleiterin – Fachschulabschluss in der DDR
Schaufelhacker
Schindelhacker
Schriftsetzer
Schuerer
Schuldiener
Seeler
Stoanoaderin
Strohschneider
Strumpfweber
Sliemer
Tabellion
Torfstecher / Moorstecher
Trankführer
Vorkoster
Wagner
Wassertrompeter
Dresdner
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten