Einzelnen Beitrag anzeigen
  #37  
Alt 25.05.2011, 09:47
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.626
Standard AW: Das lustige Leben einer Zigeunerin

Den Marien zu Ehren wurde die gen. Kirche über ihren Gräbern errichtet.
Schutzpatronin der Zigeuner ist Sara, ihrer Statue dort stecken diese z.B. Bittbriefe unters Gewand, stecken Kerzen an, halten Andachten usw.
1448 wurden die Gräber einmal geöffnet, die Gebeine kamen in Reliquienschreine.
Maria Jacobea soll die Provence christianisiert haben. Ich weiß, durch die vielen
Namensgleichheiten in der Bibel wird immer einige Unklarheit bleiben, da
streiten sich die Gelehrten schon immer, wenn es um Maria, Salome usw. geht.
Auch Männernamen gab es mehrfach, so daß es auch da Verwechselungen
gab/gibt. Zur Kultur des "fahrenden Volkes" und ihrer Religion habe ich
wieder etwas gelernt. Der Vorname Sara spielt wohl auch deshalb eine große
Rolle bei der Namensgebung ihrer Töchter. - Nun viele Grüße , besonders
an Sonja, die ein Herz für alle Menschen hat: Ulrike