Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 23.10.2005, 19:40
Sagenhafter Chris Sagenhafter Chris ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2
Standard Zusammenfluss von Brigach und Breg zur Donau

Hallo,
das Foto http://www.sagen.at/doku/quellen/que...nauquelle.html vom Zusammenfluss von Brigach und Breg auf dieser Seite, stellt gar nicht den Donauzusammenfluß dar. Es ist die Mündung eines Baches im Schlosspark von Donaueschingen in die Brigach zu sehen. Dies geschieht auf Höhe des Fürstenbergischen Marstalls (zu sehen am weißen Pferdezaun im Hintergrund). Über diesen Bach führt eine Brücke, so ist auch die Fotoposition mitten über dem Bach zu erklären. Um zum Donauzusammnfluß zu gelangen muss man noch ca 3 Km links der Brigach wandern bis zur Autostraße , dort über die Brücke gehen und dann links abbiegen, Hinter dem Hundesportverein kann man das Schild und die Infoafeln erkennen. Hier befinden sich Bänke und ein Denkmal. Erst hier fließt von rechts die Breg mit der Brigach von links zusammen. Auf der anderen Seite der Brigach (beim Wildschweingehege) ist auch der Kilometerstein mit der Aufschrift "2779". Der zeigt die Kilometerentfernung zur Mündung im Schwarzen Meer. Auch besagte Quelle, ist nicht die der Donau, sondern lediglich die Schloßquelle in Donaueschingen, die das Donaubächle hervorbrigt, welches dann durch den Tempel in die Brigach mündet. Bis zur besagten Entstehung der Donau sind es noch 3Km. Die Quelle der Breg (Längster Quellfluß und damit die Donauquelle) befindet sich bei Furtwangen beim Kolmenhof. Ab hier wird auch vom Katasteramt die Donaulänge gemessen. Ich hoffe euch damit geholfen zu Haben. Wenn Bedard besteht, kann ich auch Fotos bereitstellen
Mit Zitat antworten