Einzelnen Beitrag anzeigen
  #71  
Alt 22.01.2013, 22:16
Drachentöter Drachentöter ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 54
Standard AW: Seilbahnen am Steyrischen Erzberg

Tja,lieber Joa,ein Arbeitskollege sagte mir er würde im Winter durch den Wilzinggraben gehen.Mir sind 2 Wege auf den Hochblaser bekannt.1.:Vom Schwabeltal aus,"Auf der Wahrheit" heißt es dort,rüber zur Karl-August-Hütte,von dort weiter auf die Wilzing,dann noch eine gute Stunde auf den Hochblaser.Von dort weiter zur Kalten Mauer.Oder aber durch den Wilzinggraben auf die Wilzing und Hochblaser-Kalte Mauer.Bin da mal vom Hochblaser kommend runtergegangen.Ich glaube ich werde die Wanderung auf den Sommer verschieben,wenn der Weg nicht einfach ist.Obwohl die Luft hier im Winter am reinsten wäre.Ich bin der Meinung dass man(n) ruhig mal vom Thema abschweifen kann wenn es der Bildung dient....
Mit Zitat antworten