Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 11.10.2011, 14:36
Rudolf_K Rudolf_K ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 231
Standard AW: Sauberes Trinkwasser in Gefahr

Es ist zwar keine direkte Verschmutzung, aber trotzdem finde ich es besorgnisserregend: Der Süßstoff Sucralose

Das Zeug ist u.a. in Cola-Zero enthalten, ist 600 mal süßer als Zucker und nur schwer in der Natur oder im Klärwerk abbaubar. Das heißt: wenn das Zeug weiter viel getrunken wird, könnten wir irgendwann süßes Wasser haben. Warum? Na da schließt sich der Kreis zur vorherigen Schwimmbaddiskussion. Und es ist keine moderne Sage: http://de.wikipedia.org/wiki/Sukralose
guckt einfach mal bei den Süßstoffen wo das Zeug mittlerweile überall enthalten ist. In einigen Großstädten gibt es schon messbare Konzentrationen von Sucralose im Wasser
Mit Zitat antworten