Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 27.09.2020, 00:20
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.181
Standard AW: Sagenschatz des Königreichs Sachsen

Hallo Althea,

vielen Dank für Deine Hinweise!

Ein paar Texte von Johann Georg Theodor Grässe gibt es auch auf SAGEN.at, natürlich nicht das vollständige Werk.
Dummerweise funktionieren in der Suchfunktion derzeit leider keine Umlaute, aber wenn Du zum Beispiel nach "Theodor Grasse" - also ohne Umlaut - suchst, kommen die Ergebnisse. Hoffentlich ist für Dich Neues dabei.

Das 10. Jahrhundert ist für mich persönlich fast ein wenig zu kompliziert, auch auf Grund unklarer Belege. Für mich wird es in der Literatur ab dem Hochmittelalter spannender, weil man ja auch die Burgen, Ruinen etc. noch besuchen und die Wege noch nachgehen kann. Aber festlegen möchte ich mich natürlich nicht

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten