Einzelnen Beitrag anzeigen
  #51  
Alt 17.08.2007, 19:04
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.187
Standard AW: Dinge des Verschwindens?

Zitat:
Zitat von SAGEN.at
Daher bitten wir Dich gleich höflich um das Rezept!

Wolfgang (SAGEN.at)
Die Erbswurstsuppe ist keine Erbsen-Wurst-Suppe, sondern eines der ersten Instantgerichte, das wegen des Aussehens zu diesem Namen gekommen war - der Einfachheit halber möchte ich doch (Wolfgang möge mir verzeihen) auf Wikipedia verweisen, da gibt's auch noch ein Foto dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Erbswurst

Ich erinnere mich an meine Kindheit auf einer Schutzhütte, da gehörte die Erbswurst zum absoluten Muss, sie war lange lagerbar, leicht zu transportieren und ergiebig. Und wenn in der Suppe dann noch ein paar Stückerl Geselchtes schwammen, war es das perfekte "Bergsteigeressen".
Mancher Bergsteiger hatte die Erbswurst selber mit. Und wenn sein Rucksack nicht schon sehr schwer war, trug er auch noch ein Brennholzscheit vom Talboden zur Hütte.
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni
Mit Zitat antworten