Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 16.09.2006, 16:31
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.347
Standard KAUFMANN - Wer erinnert sich?

Kleine Geschäfte, der "Kaufmann", Gemischtwarenhandlung, die Dorfkrämerei, Dorfgreißler oder Kolonialwarenhandlung, sind heute fast ausgestorben. Im städtischen Bereich gibt es fast nur noch Supermärkte, Diskonter und sonstige Großhandelsketten - ein Problem, das uns sicher später noch Sorgen bereiten wird.

Doch die meisten von uns sollten sich noch an den kleinen Dorfladen erinnern.


Krämerei im Wörndl-Austraghaus (Einrichtung der Dorfkrämerei Aurolzmünster bis 1964, Mobiliar 1927); Salzburger Freilichtmuseum Grossgmain;
© Wolfgang Morscher, 29. Juni 2001

Was auf dem Foto leider nicht dargestellt werden kann, sind die Gerüche dieser kleinen Geschäfte. In der einen Ecke roch es nach den offenen Lebensmitteln, in der anderen Ecke nach dem Dünger und Spritzmitteln, in der Mitte des Raumes nach dem Fliegenfängerstreifen, der von der Decke hing...

Was habt ihr für Erinnerungen an den kleinen Dorfladen?

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten