Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 08.07.2011, 13:46
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.859
Standard AW: Sennentuntschi-Sennenpuppe


Bildquelle: Poster: "Sennentuntschi - Der Fluch der Alpen", Sennentuntschi.com


Noch ein paar Anmerkungen zum Film "Sennentuntschi":

Der Film wurde 2008 im Urner Schächental, im Bündner Bergell, in den Filmstudios Uster und in Tirol gedreht. In Tirol diente die schroff-archaische Bergwelt des Halltals, Drehorte in Kitzbühel und für ein paar Sekunden die Universität Innsbruck als Schauplätze.

Der Film bringt ein spannendes Spiel mit verschiedenen Zeitebenen, ein Spiel das in solcher Form neu für das Kino ist.

Bemerkenswert ist die Wahl des Jahres 1975 für die Haupthandlung: der Regisseur Michael Steiner begründet dies mit dem letztmöglichen Zeitpunkt für eine unberührte Almenwelt.

Die internationale Version des Films mit Kinostart 8. Juli 2011 ist die deutsch synchronisierte Fassung der schweizerdeutschen Originalversion.

Der Film bringt in ziemlich eindrucksvollen Bildern eine höchst gelungene Umsetzung der Sage, ist aber nur für Erwachsene (ab 16 Jahren) zugelassen und keinesfalls für Kinder geeignet!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten