Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 16.06.2007, 22:59
Benutzerbild von Oksana
Oksana Oksana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Archangelsk, Russland
Beiträge: 1.419
Lächeln AW: Rote Kreuze und Tote Männer

Hallo Norbert,

vielen Dank für die ausführlichen Antworten!
Verstehe nicht ganz, warum du für dieses Thema entstandenes Interesse als „überraschend“ bezeichnet hast. Das Thema „Rote Kreuze“ ist wirklich spannend und interessant

Ich habe mir inzwischen noch das Kapitel „Flurdenkmäler“ und dein Projekt „Rote Kreuze“ auf deiner Homepage etwas näher betrachtet. Muss ehrlich sagen – hat mir sehr gefallen. Art und Weise, wie du das aufgebaut hast und die Idee selbst. Kann dir noch viele weitere Erfolge in dieser Richtung wünschen!

Warum wurden aber die Kreuze doch so bunt bemalt und warum gibt es gerade mehr rot als gelb oder blau gefärbte Kreuze? Tragen die Farben evt. noch irgendwelche Symbolik? Und das mit den Schildern finde ich toll! Hat man da die Farbe des Kreuzes in Wort angegeben, damit man nach Jahren, wo die Farbe schon nicht mehr zu erkennen ist, weiß, was für ein Kreuz es ist – rotes, grünes usw.?

Liebe Grüße aus Archangelsk, das gerade die Zeit der weißen Nächte erlebt
Oksana
Mit Zitat antworten