Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 08.01.2010, 09:56
Goldjägerin Goldjägerin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Beiträge: 7
Standard AW: Bergbau in den Alpen - Tauerngold

Hallo Wolfgang, ich habe diese Doku ja auch gesehen und teile deine Gedanken und v.a. Bedenken dazu. Außerdem frage ich mich, wie sehr Tatsachen "beschönigt" wurden - um der sensationellen Bilder Willen. Am Ende sieht man ja eine freigesprengte Höhle, deren Wände nur so glänzen und schimmern und es wird behauptet, dass es sich bei dem ganzen (?) sichtbaren Gestein um Golderz handelt. Ich bin kein Experte, aber das sieht mir nach so viel aus, dass es eine Sensation wäre! Komisch, dass man danach aber nichts mehr davon gehört hat. Außerdem macht mich stutzig, dass das Ganze so gefunkelt und geglänzt hat. "Es ist nicht alles Gold was glänzt" - dieses Sprichwort ist für gewöhnlich wahr. Gold funkelt nicht so, wie in der Doku. Vielleicht war's also doch nur Glimmerschiefer? Dargestellt wurde es aber anders.

Ich fand die Doku trotzdem sehr interessant, da man sonst wenig zu österreichischem Gold im Fernsehen sieht. Meist geht es doch nur um Alaska oder Kanada. Leider blieben aber viele Fragen unbeantwortet.

Lg
Mit Zitat antworten