Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11  
Alt 24.01.2009, 09:57
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.618
Standard AW: Schimpfworte und Beschimpfungen - selbst erlebt

Hallo Dresdner: Wie sich die Wörter gleichen -
Dähmlack-Lackaffe-Nieselpriem-Schreckschraube-Suffkopp-Ulknudel-Steiler Zahn
Wir sind ein Ort zwischen Sauerland (Sauerländer Platt) und Dortmund
(Kohlenpott-Dialekt:woll?). Rosinante ist ja direkt liebevoll, der Westfale sagt
ganz drastisch: Ein A... wie ein Zehntalerpferd! Nun weiß ich nicht, wie die
Pferdepreise waren?! - Zu dem Sprichwort: Affen machen alles nach!
Unsere Enkelin: Und Gier-Affen auch! - Überhaupt sind ja Tiernamen als
Schimpfwort für Menschen beliebt (Beleidigung der Tiere). Darüber möchte ich
mich aber nicht auslassen. "Du Tölpel" ist ja direkt harmlos.
Grüße in das Land Sachsen ... wo die schönen Mädchen auf den Bäumen
wachsen ... von Ulrike!
Mit Zitat antworten