Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 14.04.2017, 23:18
_soul_ _soul_ ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2017
Ort: Innsbruck
Beiträge: 1
Standard AW: Das Unglück vom Djatlow-Pass

Ich vermute das diese 9 Personen Opfer von Versuchen zu Radioaktivität geopfert wurden (oder wie man es auch immer bezeichnen würde)

Die Verbrennungen der Personen die davon betroffen sind, könnten auf eine bestimmte Art von Radioaktiver Strahlung hinweisen die gewisse Verbrennungen von Extremitäten oder sonstigen Körperregionen verursachen kann.
Das Fehlen der Augen kann darauf hinweisen das man Untersucht hat ob Strahlung auch über die Augen in den Körper eintreten kann, wie mir seit kurzen bewusst ist und ich das gelernt habe ist es möglich. Man weis es wahrscheinlich offiziell erst seit ein paar Jahren das Strahlung auch durch die Augen großen Schaden verursachen kann.

Was die Fehlenden Zungen angeht und ich mir sicher bin das es sehr eigenartig ist das die Zunge nicht einfach so entfernt wurde sondern säuberlich an der Wurzel (wenn ich das so nennen darf) und das so das es von Köper Äußeren nicht sichtbar ist.
Zeugt meiner Meinung nach, nach Medizinischer Kenntnis... selbst die Entfernung der Augen.

Manche Positionen der Personen sind schlicht und ergreifend Unnatürlich auch nicht für eine Lawine, und ich kann mir nach langen durchforsten der im Internet stehenden Dokumente und Bilder mit Sicherheit behaupten das diese Personen nicht durch eine Lawine getötet wurden oder da durch aufgescheucht worden sind.
Oftmals kann man durch ausgraben oder Freilegen von Lawinentoten, noch Kratzt Spuren in der Harten Schicht der Eis und Schneehöhle in der die Verstorben liegen erkennen, und die Personen würden dann auch nicht erfrieren sondern ersticken (ich bin mir nicht mehr sicher ob Tote unter dem Schnee gefunden wurden)

Alles kann ich mir auch nicht Erklären vor allem aber nicht wie innere Verletzungen möglich sind ohne Einwirkungen von Außen, selbst wenn es sich um eine Druckwelle handelt kann man auch die über die Haut oder dem verändertem Gewebe feststellen.... dies bekommt man nicht mal mit Radioaktiven Wellen/Strahlen hin ohne das es Äußerlich sichtbar ist ...

Was auch dort geschah, wurde nicht von wilden Tieren oder Mutter Natur alleine ausgelöst oder verursacht ...
Mit Zitat antworten