Thema: Jägerlatein
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 08.10.2016, 11:45
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.305
Standard AW: Jägerlatein

Zitat:
Zitat von stanze Beitrag anzeigen
Der Jägereid ist für mich lächerlich weil den Jagdschein ohne Probleme jeder erwerben kann.
Den steirischen Jägereid betreffend:


Steirischer Jägereid!

Im Bewusstsein ein hohes Maß an Verantwortung und Verpflichtung übernehmen zu müssen trete ich mit meinem Gelöbnis in die Gilde der steirischen Jäger ein.
Ich gelobe die Gesetze zu achten, umweltgerecht, tierschutzgerecht, naturschutzgerecht also waidgerecht zu jagen, sowie steirische Art und steirisches Jägerbrauchtum in Ehren zu halten
Als Jäger will ich vor allem Anwalt des Wildes und seines Lebensraumes sein, im Wissen dass Lebensraum und Wild eine Einheit bilden, und dass nur intakte Lebensräume artenreiche und gesunde Wildbestände beherbergen können.
Ich will stets offen für begründbare Veränderungen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse sein, wenn es unserer Natur zugute kommt.
Als Jäger will ich Kameradschaft üben gegenüber der Meinung der Nichtjäger will ich tolerant sein, ohne jedoch meine jagdliche Einstellung zu verschweigen..

DIES GELOBE ICH

Formulierung ab 1997
Quelle

Zu der ganzen Problematik, die sich vor allem zwischen der zur riesigen Masse angewachsener Freizeitsportler und der Jägerschaft ergibt, sollte man trotzdem nicht die Tatsache aus den Augen verlieren, dass es bei uns keine bzw. kaum natürliche Feinde des Wildes gibt und dieser Bestand deshalb reguliert werden muss. Wie das geschieht und welche finanziellen Interessen dahinter stehen, ist allerdings eine andere Geschichte!
Mit Zitat antworten