Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 22.12.2013, 11:59
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.977
Standard AW: Kerzenständer

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Ich liebe auch Kerzenlicht und wenn ... man selber natürlich im Raum ist, ist es doch relativ ungefährlich.

... zu Weihnachten dürften die Schutzengel tatsächlich tief fliegen.
Wer wie ich etliche Jahre in einer Großstadtstraße gewohnt hat, an der auch die Bezirksfeuerwehrwache lag, hat am ständigen Heiligabend-Geheul der Fahrzeuge gehört, daß die Schutzengel sooo tief nun doch nicht fliegen. Allerdings habe ich nie verstanden, wie ein Weihnachtsbaum mit Kerzen in Brand geraten kann – da muß man doch schon sehr unachtsam sein!

Als es in der Nachkriegszeit keine Kerzen gab, bastelte mein Vater die Beleuchtung aus kleinen Glühbirnchen. Daß so ein Notbehelf einmal die übliche Form werden könnte, will mir bis heute nicht in den Kopf. Ich empfinde Lichterketten mit ihren eleganten Kabeln überall im Baum als die totalen Stimmungstöter.

Übrigens war auch unser Nachkriegsweihnachtsbaum selbstgemacht: Ein Besenstiel mit hineingebohrten Löchern, in die Tannenzweige gesteckt wurden.
Mit Zitat antworten