Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 18.01.2007, 23:04
Lisa Lisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 198
Standard AW: Orkan "Kyrill"

Lieber Wolfgang,

ein Orkan ist in gewisser Weise immer ein natürliches Ereignis. Ich denke, dass es da kein entweder oder gibt. Orkane gabs schon immer, doch die Klimaveränderung lässt sich nicht wegdiskutieren.

Bei uns hat es grad erst angefangen, das heißt, bald wird es "richtig" losgehen und wir sahen den Entenstall schon über die Straße fliegen. Die Enten blieben verstört und geduckt am Boden, glücklicherweise, so konnten wir sie leicht in Sicherheit bringen.

Im Grund - mach ich mir einfach Sorgen um die Zukunft, nicht so sehr meiner als allgemein, vor allem natürlich um meine Kinder. Andererseits - ist unsere Erde schon immer auch ein Katastrophenpflaster gewesen, seien es gigantische Vulkanausbrüche oder oder... und jede Veränderung ist auch eine Chance. Wenn wir sie vielleicht auch nicht sehen können.

Jetzt krabbel ich nochmal raus, rundum sichernde Augen werf

Grüße nach Österreich von Lisa
__________________
ein stein sprach zu einstein: ich bin auch ein stein
Mit Zitat antworten