Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 05.12.2006, 11:03
Benutzerbild von floriaro
floriaro floriaro ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Wien
Beiträge: 258
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

Hallo, bin schon wieder da ...

Habe soeben versucht nähere Informationen über den Teufelsstein bei Schandachen in der Nähe von Litschau zu bekommen, leider ohne Erfolg - auch "googeln" versagt in diesem Fall.
Laut einer Überlieferung soll der Teufel in der immer gefüllten Schale des Steines die Tränen der verlorenen Seelen sammeln.



Ich wurde auf diesen Stein durch einem kleinen Artikel in einer kleinformatigen, auflagenstarken österreichischen Tageszeitung aufmerksam, der vor einigen Jahren erschien und von Bekannten für mich aufgehoben wurde. Heuer im Sommer habe ich mich dann endlich auf den Weg gemacht um diesen Stein zu suchen und eventuell näheres über ihn in Erfahrung zu bringen. Einheimische zu fragen war eine völlig wertfreie Aktion, von den 4 befragten "Eingeborenen" aus Schandachen wußten 3 gar nicht, das es den Stein überhaupt gibt und der einzig "Wissende" meinte "jo - davon hob i schon g'hört - dea soit do hint'n sei" und zeigte in die entgegengesetze Richtung des Steines. Fehlanzeige - Suchaktion starten.
Nach der Kreuzung von Litschau nach Schandachen fiel mir in einem Feld ein großer Restling auf, der frei am Acker lag und mein Interesse weckte. Sollte ich den Teufelsstein nicht finden, so habe ich wenigstens ein interessantes Objekt das ich fotografieren kann. Am Weg befinden sich einige Infotafel über Bioanbau von Kartoffel und dergleichen aber keinerlei Hinweise auf den Teufelsstein. Da der Stein in einer Karte an einem Wanderweg eingezeichnet ist, ging ich diesen Weg neben dem Restling weiter und fand dann auch in einem kleinen Waldstück den Teufelsstein welcher vor Ort auch mit einer kleinen Infotafel versehen ist. Der Stein ist eine beeindruckende Felsformation mit offenen und geschlossenen Schalen, welche teilweise mit Wasser gefüllt sind, selbst wenn es tagelang nicht geregnet hat.

Vielleicht weiß hier im Forum jemand etwas mehr über diesen Stein und dessen Geschichte?

liebe Grüße

floriaro
__________________
mystisches im Waldviertel
Mit Zitat antworten