Einzelnen Beitrag anzeigen
  #884  
Alt 14.11.2012, 19:22
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.188
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Zitat:
Zitat von Berit (SAGEN.at) Beitrag anzeigen
auch schon als "Rübenkraut" begegnet, da habe ich 'ne Weile kopfen müssen...
lg berit
Das glaub ich dir.
Als Rübenkraut ("Ruabkraut") kenne ich nur etwas Saures: graffelte Mai- bzw. Herbstrüben ( das sind die runden, weißen mit den rosa "Wangen") mit Salz in einem Bottich (oder speziellem Ruamküberl) treten oder fest drücken, bis der Saft oben stehen bleibt, abdecken und einschweren, den ganzen Winter über davon zehren.... wie vom Sauerkraut.
Als Kind musste ich öfter Ruamtreten, macht keinen Spaß, nur kalte Füße, und geschmeckt hat mir das Ruabkraut auch nicht...

Ein paar Zeilen Rüben säe ich aber jedes Jahr, denn frisch geerntet schmecken sie herrlich!
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni
Mit Zitat antworten