Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 26.11.2017, 21:47
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.196
Standard AW: Wenig bekannter Flugzeugabsturz in Tirol, Karwendel

Ja natürlich. Es ist dies der einzige Ort, wo Deserteure im 2. Weltkrieg überlebt haben. Die Geschichte ist erst seit kurzem etwas ausführlicher durch Herrn Breit dokumentiert, nachdem sie in den 1970er-Jahren beim Bau der Kapelle als Gerücht aufgetaucht ist.

Dass der Hüttenwirt die Stelle kennen sollte, wundert mich allerdings wirklich! Sehr sogar!

Meines Wissens existiert nur ein einziges Foto aus den 1950er-Jahren von der Stelle und auch auf Grund dieses Fotos ist der Ort unauffindbar. Ich weiß von einigen Leuten, die intensiv gesucht haben, aber den Ort nie gefunden haben...

Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Holzhütten nach über 70 Jahren noch erkennbar sein sollten? Auf dem Foto der 1950er-Jahre sind sie noch erhalten, aber das ist lange her und das Klima dort ist rau.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten