Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 29.01.2006, 23:50
Benutzerbild von gavial
gavial gavial ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg (bei Wien)
Beiträge: 248
Standard AW: Aberglaube - Buchstabenzauber

Die Gruppe, die am Dreikönigstag mit Kreide an den Haustüren angebracht wird bedeutet "Christus Mansionem Benedicat" (Christus segnet dieses Haus). Wo die Wurzeln dieses weit verbreiteten Brauches liegen, würde mich auch interessieren.

Ich sehe das aber nicht als "Zauber" sondern als Segen
Jedenfalls schreibe ich die drei Buchstaben alljährlich mit diesen Worten an meine Haustüre. Dann spreche ich noch "Sein ist die Zeit (ich schreibe Jahr und Jahrzehnt) und Sein ist die Ewigkeit (Jahrtausend und Jahrhundert)" als Haussegen für das kommende Jahr. Es entsteht so das Zeichen 20 C + M + B + 06 . Am Silvestertag wird die Aufschrift entfernt.
__________________
gavial

--------------------------------------
Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Hingabe (Dalai Lama)
Mit Zitat antworten