Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 17.09.2006, 18:59
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.559
Standard AW: KAUFMANN - Wer erinnert sich?

Hallo Wolfgang, danke für die Hinweise und alten Fotos. Konsum war auch
bei uns verbreitet , später co op (bis zur bitteren Pleite, viele Kleinanleger
um ihre Anteile betrogen). Mir fällt zum Thema noch ein: Früher gab es auch
Drogerien, die fast alles hatten (vom Streusalz über Babyschnuller bis zur
Kosmetik). Auch diese wurden durch die bekannten großen Filialgeschäfte
(dm, ihr platz, schlecker u.a.) vom Markt gedrängt, genau wie die kleinen
Buchhandlungen (in einer habe ich gearbeitet). Hinterher jammern die
Verbraucher oft den alten Zeiten nach, denn das persönliche u. die fachliche
Beratung bleiben oft auf der Strecke! Schön wären hier noch weitere Fotos
von anderen Forumsbenutzern (kann ich leider nicht mit dienen). Mir fällt aber
das Buch (aus der Heimat meiner Mutter)ein von E. Strittmatter: Der Laden.
Verfilmung war ja auch im Fernsehen! Viele Grüße von Ulrike!
Mit Zitat antworten