Einzelnen Beitrag anzeigen
  #779  
Alt 08.06.2017, 06:41
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Schilder - Was alles verboten ist

Danke, das ist interessant! Ich hatte mir darüber noch keine Gedanken gemacht .
Das mit dem Halten ist dann ja klar: das eine ist variabel und ausgeschildert, weil sonst nicht ersichtlich. Das absolute ergibt sich aus der Situation von selber.

Das "strengstens" oder nur einfach verboten ist dann ungefähr so wie das "verschärfte" Gesetz, z. B. Handyverbot am Steuer: man steht einem Gesetz bzw. dessen Überschreitung ziemlich hilflos gegenüber und versucht mit einem Zusatz im Text die Leute davon abzuhalten, Verbotenes weil für die Allgemeinheit Gefährliches zu tun .
Und wie man täglich beobachten kann, halten sich plötzlich alle dran.

Das "strengstens" auf dem Schild bezieht sich vermutlich auf die Gefährlichkeit, die hier unsichtbar ist: unter der Brücke befinden sich schon Bauteile der Staumauer. Der gelernte Österreicher weiß, dass das einfache Verboten heißt: selber schuld, wenn du wo reinfällst, da steht ja "Betreten verboten". Also nur als Beispiel .
Mit Zitat antworten