Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 15.11.2014, 22:55
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Die erste Reise – wer erinnert sich?

Vermutlich ist "Reise" doch ein etwas dehnbarer Begriff.
Meine Bemerkung war noch auf die Kindheit/Jugend gemünzt und da noch unter den Umständen dieser Zeit. Natürlich ist jeder aufwändigere Ortswechsel eine Reise, vermutlich hängt es auch von der Entfernung und der Regelmäßigkeit ab, ob etwas eine Dienstreise ist oder ein Arbeitsweg.
Ich glaube schon, dass in den Krieg ziehen müssen eine Extremsituation ist, in der sich jeder irgendwie zu motivieren versucht (oder bereits motiviert wurde) und das auch in die seltsamsten Autosuggestionen münden kann - sag ich mal so, auch wenn mir deshalb vielleicht wieder einige böse sind, wenn ich nicht ans große Heldentum glaube.
Und die Umgangssprache sollte man auch nicht außer Acht lassen, die von Phantasiereisen spricht, oder der letzten Reise...
Ich hab das Thema in Richtung freiwilligen Ortswechsel verstanden, auf den man sich freut, Neues kennen lernt usw.
Übrigens wird man nicht nur als Kind mitgenommen und kommt, wenn man Pech hat, recht mitgenommen zurück .
Mit Zitat antworten