Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 20.01.2021, 15:24
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.736
Standard AW: David Brewster's Stereoscop

Hallo Aeneas, hier ist dir ein wesentlicher Fehler unterlaufen. Das Brewster-Stereoskop arbeitet mit zwei Fotos aus verschiedenen Perspektiven, die nebeneinander angeordnet sind und mit einem einfachen optischen System betrachtet werden. Der Apparat auf dem von dir zitierten Bild scheint voll funktionsfähig.
Das Foto mit der Möbiusschleife und dem Schachbrett wurde einmal mit einem Rotfilter und aus einer anderen Perspektive mit einem Blaufilter fotografiert. Diese beiden Fotos wurden übereinander auf ein Bild kopiert. Sie liefern, wenn man sie mit einer Rot- Blaubrille betrachtet ein Stereobild. Mit einem Brewster-Stereoskop kann es aber nicht angesehen werden.
__________________
Harry
Mit Zitat antworten