Einzelnen Beitrag anzeigen
  #99  
Alt 20.03.2009, 21:55
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Gewonnen!

Und das Hochladen hat auch geklappt - super!!

Natürlich habe ich die Taubenfüße gleich erkannt. Als Kinder ist eines morgens mein Bruder aufgewacht und hat auf seinem Fensterbrett eine angefrorene (!) Brieftaube entdeckt. Als weiße Taube war sie fast nicht zu erkennen, denn sie war noch dazu eingeschneit.

Meine Mutter hat sie dann mit lauwarmen Wasser "abgeeist" und ihr "Asyl" in unserem Badezimmer gegeben, denn "das macht man so unter Taubenzüchtern. Wenn eine Taube nicht nach Hause findet und einen fremden Stall anfliegt, dann wird sie so lange beherbergt bis sie wieder fliegen kann." Mein Opa war leidenschaftlicher Brieftaubenzüchter und daher kannte meine Mutter sich aus.
Dazu kommt, dass wir damals noch eine Toilette mit Wasserkasten hatten, der fast unter der Decke hing. Da der Schwimmer zu der Zeit öfters versagt hatte, blieb der Deckel vom Waserkasten offen... und die Taube hat darin morgens gebadet! Mein Bruder und ich waren fasziniert!

Und nun werde ich nach einem Foto suchen

lg Berit
Mit Zitat antworten