Thema: K+m+b
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 13.10.2016, 09:45
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.305
Standard AW: K+m+b

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Die beschriebene Deutung ist ja nicht so bekannt, für die Meisten gehören Könige und Buchstaben zusammen.
Ein Irrtum, der offensichtlich weitverbreitet ist, welcher seinen Grund vermutlich auch darin hat, dass die Namen der Könige leichter zu merken sind und die Anfangsbuchstaben gerade passen.

Na Spaß beiseite, vermutlich ist die Deutung Caspar+Melchior+Balthasar älter und die Buchstabenkombination wurde von der Kirche später umgedeutet? Quelle

Zitat:
Zitat von stanze Beitrag anzeigen
Diese Buchstaben befinden sich bei uns auf jeder Haus oder Wohnungstür. Seit ein paar Jahren werden sie nicht mehr geschrieben sondern geklebt wobei K+M+B immer oben bleiben und nur die Jahreszahl frisch geklebt wird.
Dass die Buchstaben und das Jahr geklebt werden, halte ich für eine eigenwillige "Modernisierung" dieser Pfarre. Das Beschreiben mit Kreide dürfte nach wie vor die gebräuchliche Methode sein und bleiben, wie auch in unserem Wohnhaus in Wien.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	C+M+B 002.jpg
Hits:	5
Größe:	55,1 KB
ID:	12088
Mit Zitat antworten