Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 01.07.2009, 17:12
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Reise nach Estland

*hihi*
Meine Mutter reiste damals mit meinem Bruder ein, in ihrem Reisepass stand aber auch ICH drin (ich war aber nicht mit).
Bei der Ausreise gab es riesige Probleme, weil der Grenzbeamte meinte, meine Mutter hätte mich in der DDR gelassen!
Ich weiß nicht mehr, wieviele Stunden sie brauchten, bis sie ihn überzeugen konnte, daß sie kein Kind in der DDR gelassen hat!
Auf jeden Fall wurde auch alles gefilzt und auseinander genommen.
Meine Mutter wollte diesem Herrn damals unbedingt sagen, daß sie niemals freiwillig ein Kind in der DDR lassen wollte, aber das hat sie sich nicht getraut damals.

Auch bei der Post war es so: Die Pakete kamen oft zerfetzt und absichtlich kaputt gemacht wieder retour.
Einmal hat meine Mutter eine Musik-Kassette mit der Lieblingsmusik ihrer Brieffreundin nach Dresden mitgeschickt, versteckt in einer Keks-Packung,
Und diese Keks-Packung wiederum in massenhaft anderen (erlaubten) Artikeln versteckt.
Das komplette Paket kam total verwüstet und zerstört wieder zu uns zurück, die Kassette wurde zerbrochen und das Band herausgerissen.

Alles Liebe, Sonja
Mit Zitat antworten