Thema: Bienen
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 06.05.2011, 19:49
Rudolf_K Rudolf_K ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 231
Standard AW: Bienen

Das "Bienensterben" wurde vor einigen Jahren auch teilweise durch eine neue Saatmaschine für Mais ausgelöst, bei der das Saatgut mit Druckluft in den Boden geschossen wurde. Schöne Technik, warum sterben davon Bienen? Nun, Saatgut wird mit Quecksilberverbindungen konserviert, durch den Luftstoß wurde das Zeug von den Körnern abgestäubt und hat sich munter Verteilt, was den Bienen zum Verhängniss wurde. So hat es unser Humantoxikologieprofessor erzählt. Und noch ganz andere Sachen, z.B. wie schädlich diese PET Einwegflaschen sind.

Früher hatten wir auch Bienen, wenn ich wieder auf dem Land wohnen und Zeit hätte, würde ich mir auch welche zulegen. Wenn ich daran denke, wie es früher im Garten gesummt und gebrummt hat, als ich Kind war. Heute ist es da eher ruhig. Und ich bin grade mal 25. Hier in Frankfurt auf meinem Balkon hat sich noch nie eine Biene blicken lassen. Verschwindet da etwa ganz langsam ein elementarer Bestandteil der Landwirtschaft? Schade, weil richtiger Honig ist der beste Brotaufstrich.
Mit Zitat antworten