Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 02.03.2006, 22:33
Benutzerbild von Oksana
Oksana Oksana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Archangelsk, Russland
Beiträge: 1.419
Lächeln AW: Volkskundliche Berichte aus Russland

Nicht leider!!!

Und du hast richtig gedacht - es gibt eigentlich Hunderte von Bliny-Rezepten und die Arten der Zubereitung sind ganz verschieden. Manche können wirklich mühsam sein, z.B. diejenigen, für die man zuerst einen Brei kochen muss, der dann zum Teig gegeben wird. Oder die mit verschiedensten komplizierten Füllungen. Ich habe wirklich ein einfaches Rezept für schnelle Bliny gegeben. Wir benutzen auch oft Kefir (Milchprodukt) statt Milch beim Backen, da schmecken Bliny noch besser, aber ihr habt dieses Produkt nicht (soviel ich weiß).

Russische Bliny aus Hefeteig

Zutaten:
800 g Mehl
800 ml warme Milch
4 Eier
50 g Butter
1 Esslöffel Salz
1 Teelöffel Zucker
20 g Hefe

Hefe in 600 g Milch auflösen, in eine Schüssel mit Mehl eingießen. Den Teig gut rühren, in warme Umgebung stellen und gehen lassen. In die übrig gebliebenen Milch Dotter, zerlassene Butter, Salz und Zucker einrühren. Diese Mischung zum Teig geben, gut rühren, nochmals gehen lassen. Eiweiß schlagen und zum Teig unmittelbar vorm Backen geben. Die Pfanne vorm Backen ölen.

Probier das mal, ich selbst war immer zu faul für Bliny aus Hefeteig.

Lg

Oksana
Mit Zitat antworten