Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 02.03.2006, 20:51
Benutzerbild von Oksana
Oksana Oksana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Archangelsk, Russland
Beiträge: 1.419
Lächeln AW: Volkskundliche Berichte aus Russland

Hallo Krokodil,

in meinem Biologie-Lehrbuch stand es nicht, dass Krokodile Teigspeisen essen. Du gehst doch dabei das Risiko ein, eine Verdauungsstörung zu bekommen
Wie dem auch sei, hier hast du ein einfaches Rezept für Anfänger, lass es dir schmecken. Zu deiner Frage nach Bliny, die aufgehende Sonne symbolisieren –es gibt keine besonderen Rezepte, alle Bliny gelten als Symbol dafür, weil sie runde Form haben.

Zutaten:
300 g Mehl
500 ml Milch
1 Esslöffel Zucker (eigentlich nach Geschmack, am Anfang muss es wenigstens ein Löffel sein)
1 Prise Salz
3/4 Eier
50 g Butter

Zubereitung:
Das Mehl in einer Schüssel mit Salz und Zucker vermischen, Milch und Eier dazu geben und mit Hilfe von Mixer den Teig zubereiten (er soll verdünnt sein, Konsistenz wie bei dünner sauerer Sahne), am Ende noch die Butter zergehen lassen und auch dazu geben.
Eine Pfanne nehmen (beliebige Größe), sie erhitzen und mit einem Schöpflöffel etwas Teig auf die Pfanne gießen, so dass er die ganze Fläche bedeckt, mit Schicht 2-3 mm. Von beiden Seiten braten. Wenn der Teig an der Pfanne festklebt (hängt von Pfanne ab), vor jedem neuen Blin die Pfanne leicht ölen.
Beim Essen mit Honig oder Marmelade beschmieren, oder zusammenrollen und in saure Sahne eintauchen.

Variante: Torte aus Bliny.

Etwa 15-20 Bliny wie oben geschrieben backen, eine Torte formen, indem man einen Blin auf den anderen legt und Zwischenschicht aus Marmelade oder saurer Sahne mit Zucker macht. Für die Zwischenschicht ist nur eure Fantasie zuständig! (Bei uns ist z.B. die Lebertorte beliebt – eine Torte aus Bliny mit Zwischenschicht aus faschierter mit Zwiebel und Möhre gebratener Rindleber).

Guten Appetit!

P.S. Die Behauptung, dass Bliny in Russland traditionell mit Kaviar gegessen werden, ist schon längst veraltet, wird nur für Touristen in Restaurants behalten. Bliny sind in Russland wirklich sehr populär, werden oft gebacken, Kaviar erscheint aber nur zu großen Festen auf dem Esstisch, und nicht in allen Familien. Hier meine ich natürlich echten Kaviar, von Imitationen haben wir auch genug in Geschäften, manche sind aber überhaupt nicht essbar. Bliny werden gewöhnlich mit Butter, sauerer Sahne, Honig und selbst gemachter Konfitüre gegessen.

Liebe Grüsse

Oksana
Mit Zitat antworten