Einzelnen Beitrag anzeigen
  #17  
Alt 09.02.2012, 16:37
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.559
Standard AW: Sauberes Trinkwasser in Gefahr

Belastung des Grundwassers verschwiegen
Marl. Der Verein "VSR Gewässerschutz" wirft der Bergaufsicht der
Arnsberger Bezirksregierung vor, 1987 (!) bei der Anlage einer Berghalde
in Marl keine Abdichtung auferlegt und nicht genügend kontrolliert zu haben.
Durch Messungen des Vereins sei erst jetzt deutlich geworden, daß seit Jahren
stark versalzenes Grundwasser durch eine Siedlung fließt und dieses nicht zur
Bewässerung genutzt werden kann. Die Salzbelastung sei deutlich über
vertretbare Werte. Kritisiert wird auch das Bergwerk Auguste Victoria, das
die Grundwasserbelastung verschwiegen habe. Die Besitzer privater Brunnen
wurden im Herbst entschädigt. Die Bezirksregierung hat ein Messprogramm
aufgelegt, um den Ursprung der Belastung zu finden. HK
Aus meiner heutigen Westfalen-Rundschau!-Ulrike
Mit Zitat antworten