Einzelnen Beitrag anzeigen
  #60  
Alt 23.02.2013, 18:27
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.620
Standard AW: SCHENK-Raum für Flüchtlingsfamilien

Liebe Sonja, so eine aufopferungsvolle ehrenamtliche Aufgabe kann einen
Menschen ziemlich "auffressen", vor allem, wenn er,wie Du, mir vollem
Einsatz und Herzblut tätig bist. Es wäre ja schön, wenn jemand vor Ort dies
weiterführen würde! Deinen Schritt kann ich verstehen, bevor die Familie
leidet und Du dich völlig ausgelaugt fühlst, mußt Du kürzertreten. Ich sende
Dir liebe Grüße! Ulrike
P.S. Ich arbeite auch schon 30 Jahre ehrenamtlich, allerdings weniger spektakulär! Möchte auch kürzertreten. Auf den Spruch: Du bist doch noch jung
-antworte ich neuerdings: ich habe jung angefangen (als unser
Sohn noch Windeln trug). Mit Unterstützung der Familie! Viele suchen sich
erst im Rentenalter etwas, damit ihnen "die Decke nicht auf den Kopf fällt"-
ist ja auch O.K.
Mit Zitat antworten