Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 02.05.2016, 16:32
bibabaer bibabaer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2016
Beiträge: 6
Standard AW: Der Riesen- oder Teufelstein von Mold.

Auf der Homepage der Gemeinde Rosenburg-Mold ist zu lesen:

Erwähnenswert ist auch die Sage von der R i e s i n in Mold:

In grauer Vorzeit soll einst eine Riesin durch Mold gezogen sein. In ihrer Schürze hatte sie einen Felsblock. Das Schürzenband (Füatabandl riß ihr jedoch, der Block entrollte ihr und sie konnte ihn nicht mehr heben. Am Stein selbst sieht man noch die Abdrücke ihrer Finger. (Blätter des Vereins für Landeskunde NÖ)

Dieser Stein befindet sich zwischen dem neu errichteten Gemeinschaftshaus und der Florianistatue und wurde zum Naturdenkmal erklärt.

Diese Erzählung deckt sich mit jener, die mir auch meine Großmutter erzählt hat. Ich selbst bin gebürtiger Molder.

http://www.rosenburg-mold.at/Unsere_...Chroniken/Mold
Mit Zitat antworten